IMPRESSUM

Branchenverband Plauener Spitze und Stickereien e.V.
Postfach 100250

08506 Plauen

Fon: +49 3741 201509
Fax: +49 3741 222553

branchenverband[at]plauenerspitze.info
www.plauenerspitze.info

Sitz des Verbandes
Annenstr. 9
08523 Plauen

Vorsitzender: Andreas Reinhardt, Modespitze Plauen GmbH

Stellv. Vorsitzender: Kay Reuter, W. Reuter & Sohn Spitzen und Stickereien GmbH

 

Gestaltung: unico

www.unico-gestaltung.de

Bildquellen:  Startbild (C) Andreas Trommler

 

 

DATENSCHUTZ

 

 

Datenschutzerklärung

Allgemeine Informationen zur Datenverarbeitung

Anbieter dieses Onlineangebots und datenschutzrechtlich verantwortlich ist der Branchenverband Plauener Spitze und Stickereien e.V. in Plauen, Deutschland (im Rahmen der Erklärung nachfolgend bezeichnet als „wir“ bzw. „uns“). Die vollständigen Kontaktdaten finden Sie im Impressum.

Wir verarbeiten personenbezogene Daten der Nutzer nur unter Einhaltung des geltenden Datenschutzes. Die Daten der Nutzer werden insoweit nur beim Vorliegen einer gesetzlichen Erlaubnis oder Vorliegen einer Einwilligung verarbeitet.

Bei der Verarbeitung von personenbezogenen Daten auf Grundlage der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), verweisen wir auf folgende Rechtsgrundlagen:

für Einwilligungen auf Art. 6 Abs. 1 lit. a und Art. 7 DSGVO

für die Verarbeitung zur Erfüllung unserer Leistungen und Durchführung vertraglicher Maßnahmen auf Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO

für die Verarbeitung zur Erfüllung unserer rechtlichen Verpflichtungen auf Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO

und für die Verarbeitung zur Wahrung unserer berechtigten Interessen auf Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Sicherheitsmaßnahmen

Wir werden stets organisatorische, technische und ggf. vertragliche Sicherheitsmaßnahmen entsprechend dem Stand der Technik treffen, die sicherstellen, dass die Datenschutzvorschriften eingehalten werden und somit die verarbeiteten Daten gegen Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder gegen den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen.

Zu den Sicherheitsmaßnahmen auf dieser Website gehören insbesondere der Verzicht auf die Erfassung sensibler personenbezogener Daten (wie Benutzeranmeldung oder Kontaktformulare).

Weitergabe von Daten an Dritte und Drittanbieter

Wir übermitteln Daten an Dritte, wenn dies auf Grundlage einer Einwilligung geschieht oder dies erforderlich ist, um unsere vertraglichen Pflichten den Nutzern gegenüber zu erfüllen.

Sofern im Rahmen dieser Datenschutzerklärung Inhalte, Werkzeuge oder sonstige Mittel von anderen Anbietern (nachfolgend bezeichnet als „Drittanbieter“) eingesetzt werden und sich deren Sitz im Ausland befindet, findet ein entsprechender Datentransfer statt. Die Übermittlung von Daten in Drittstaaten erfolgt stets auf Grundlage einer gesetzlichen Erlaubnis, einer Einwilligung der Nutzer oder besonderer Garantien, wie z.B. dem Privacy-Shield-Abkommen.

Verarbeitung personenbezogener Daten

Die personenbezogenen Daten der Nutzer werden für die folgenden Zwecke verarbeitet: Erbringung von Dienstleistungen für Mitglieder und andere Nutzer, effiziente Ausrichtung inhaltlicher Angebote, Beantwortung von Anfragen.

Sofern Nutzer mit uns direkt in Kontakt treten (z.B. schriftlich per Brief, per E-Mail oder per Telefon), werden die gemachten Angaben zur Bearbeitung der Anfragen gespeichert.

Widerruf, Änderungen, Berichtigungen und Aktualisierungen

Jeder Nutzer hat das Recht, über seine personenbezogenen Daten, die von uns gespeichert wurden, auf Antrag unentgeltlich Auskunft zu erhalten. Zusätzlich hat jeder Nutzer das Recht auf Berichtigung seiner Daten, Einschränkung der Verarbeitung sowie Löschung seiner personenbezogenen Daten, soweit vorhanden. Jeder Nutzer hat das Recht auf Datenportabilität. Und jeder Nutzer kann ferner bei vermeintlich unrechtmäßiger Datenverarbeitung eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde  einzureichen (Sächsischer Datenschutzbeauftragter, Bernhard-von-Lindenau-Platz 1, 01067 Dresden). Jeder Nutzer kann ferner einer etwaigen Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Löschung von Daten

Bei uns gespeicherte Nutzerdaten werden gelöscht, soweit diese für ihre Zweckbestimmung nicht mehr erforderlich sind und der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen (z.B. Nutzerdaten, die aus handels- oder steuerrechtlichen Gründen aufbewahrt werden müssen). Soweit Nutzerdaten nicht gelöscht werden, weil sie für andere und gesetzlich zulässige Zwecke erforderlich sind, werden diese hinsichtlich der Verarbeitung eingeschränkt (gesperrt bzw. nicht für andere Zwecke verwendet).

Widerspruchsrecht

Jeder Nutzer kann der zukünftigen Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten entsprechend den gesetzlichen Vorgaben jederzeit widersprechen. Der Widerspruch könnte z.B. gegen die Verarbeitung zum Zwecke der Direktwerbung erfolgen.

Änderungen dieser Datenschutzerklärung

Im Falle der Änderung der Rechtslage bzw. der Änderung des inhaltlichen Angebots auf unserer Website und der zugehörigen Datenverarbeitung behalten wir uns vor, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Nutzer werden aus diesen Gründen gebeten, sich über den Inhalt dieser Datenschutzerklärung erneut zu informieren, z.B. wenn erneut persönliche Informationen mitgeteilt werden.

Erhebung von Zugriffsdaten

Auf Grundlage unserer berechtigten Interessen erheben wir Daten über jeden Zugriff auf den Server, auf dem sich dieses Angebot befindet (so genannte Serverlogfiles). Zu den Zugriffsdaten gehören Name der abgerufenen Webseite, Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Browsertyp nebst Version, das Betriebssystem des Nutzers, Referrer URL (die zuvor besuchte Seite), IP-Adresse und der anfragende Provider.

Diese Protokolldaten verwenden wir ohne Zuordnung zur Person des Nutzers oder sonstiger Profilerstellung entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen nur für statistische Auswertungen zum Zweck des Betriebs, der Sicherheit und der Optimierung des Angebotes. Wir behalten uns jedoch vor, die Protokolldaten nachträglich zu überprüfen, wenn aufgrund konkreter Anhaltspunkte der berechtigte Verdacht einer rechtswidrigen Nutzung besteht. Andernfalls löschen wir die Daten innerhalb von 30 Tagen.

Cookies & Reichweitenmessung

Cookies sind Infodaten, die vom Webserver bzw. von Webservern Dritter an den Web-Browser des Nutzers übertragen und auf dem Gerät des Nutzers für einen späteren Abruf gespeichert werden. Über den Einsatz von Cookies zur nicht personalisierten Reichweitenmessung werden die Nutzer im Rahmen dieser Datenschutzerklärung informiert.

Dieses Webangebot ist auch ohne Cookies erreichbar. Soweit ein Nutzer das Speichern von Cookies verhindern möchte, kann er dies durch Deaktivierung der entsprechenden Option in den Systemeinstellungen seines Browsers erreichen. Ferner können gespeicherte Cookies auch in den Systemeinstellungen des Browsers gelöscht werden. Der Ausschluss von Cookies kann zu Funktionseinschränkungen auf der Website führen.

Google Analytics

Auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (d.h. Interesse an der Analyse, Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb unseres Onlineangebotes im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO) setzen wir Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (nachstehend bezeichnet als „Google“) ein. Google verwendet Cookies. Die so erzeugten Informationen über Benutzung des Onlineangebotes durch den anonymisierten Nutzer werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Google benutzt diese Infodaten in unserem Auftrag, um uns eine allgemeine Auswertung der Nutzung unseres Webangebots zu ermöglichen, namentlich Reports über die Aktivitäten auf unserer Website bereitzustellen und um weitere Dienstleistungen uns gegenüber zu erbringen.

Google ist nach dem dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und garantiert damit die Einhaltung des Europäischen Datenschutzrechts. Siehe dazu auch „Google LLC“ in der Liste der Anbieter unter: www.privacyshield.gov/list

Wir verwenden Google Analytics nur IP-Anonymisierung. Das heißt, die IP-Adresse des Nutzers wird von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.

Die vom Browser des Nutzers übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Der Nutzer kann der Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung in der Browser-Software verhindern. Der Nutzer kann alternativ auch der Erfassung der durch Cookies erzeugten und an Google gesendeten Daten und deren Verarbeitung durch Google dadurch verhindern, dass er ein entsprechendes Borwser-Plugin installiert, z.B.: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout  Weitere Informationen zur Datennutzung durch Google, Einstellungsmöglichkeiten und Widerspruchsmöglichkeiten erhalten Sie auf den Webseiten von Google.